Personal Trainer – Tipps – Für eine aufrechte Körperhaltung

Tipps - Für eine aufrechte Körperhaltung

Personal Trainer – Tipps:

Fußstellung: Ihre ganze Fußsohle befindet sich am Boden, Beine sind leicht geöffnet, Ihr Körpergewicht befindet sich in der Mitte.

Kniestellung: Leicht gebeugt aber nicht durchgedrückt.

Beckenstellung: Leicht nach vorne gekippt (physiologische Lendenlordose).

Brustkorbstellung: Angehoben und aufgerichtet.

Kopfstellung: Ihr Kinn ist leicht herangezogen (kein Doppelkinn!), gestreckte Halswirbelsäule (HWS).

Schultergürtel: Schultern befinden sich in der Mittelstellung und liegen entspannt auf dem Brustkorb auf.

 

Bei einer IST-Analyse wird unser Personal Trainer mit Ihnen Ihre Körperhaltung analysieren, dies ist für uns aber auch für Sie wichtig, damit wir mit dem Personal Training beginnen können.

Wir überzeugen durch Professionalität in der Personal Trainings Branche!

 

Ihr Fit Performance Team

Verwandte Beiträge